Mareike Greb, M.A.

Forschungsschwerpunkte:

  • Tanzschriften und Tanzpraxis vom 15.-18. Jahrhundert;
  • Tanznotation; Historische Tanzanthropologie;
  • Musik der frühen Neuzeit, Notation, Druck

aus der Vita:

  • Magistra Artium an der Alma Mater Lipsiensis der Theaterwissenschaften, Musikwissenschaften, Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaften
  • Alumni der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Scheffelpreis 2000

Publikationen:

  • Here I stand…“ Lutherausstellungen USA 2016, Kooperationsprojekt mit Unterstützung des Auswärtigen Amtes und unter der Federführung des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle Ausstellungen in New York, Minneapolis und Atlanta, diverse Beiträge im Katalog und Essayband
  • Noten für den Reformator? Zur Untersuchung der Drucktypen aus dem Wittenberger Franziskanerkloster und ihr Zusammenhang mit dem Musikaliendruck der Reformationszeit, in Zusammenarbeit mit Daniel Berger und Holger Rhode
    in: Meller, Harald (Hrsg.): Forschungsberichte des Landesmuseums für Vorgeschichte Halle, Bd.7, 2015
    ISBN: 978-3-944507-19-4
    Rückschau zur Ausstellung 2014
  • Die Gaillarde und ihr Erbe. Ein Palimpsest eines Renaissancetanzes, 2009
    ISBN-13: 978-3836482233
Mareike Greb